Verpackungsgrößen

0.5g



Safran besteht aus den getrockneten Blütenstielen der Crocus Sativus Linnaeus, welche nur einmal im Jahr im späten Oktober blüht. Man benötigt 170.000 dieser wertvollen, blass-violetten Blume, um nur 1 Kilo Safran herzustellen. Safran wird seit tausenden von Jahren nicht nur als exquisites Gewürz in der Küche verwendet, sondern auch als Heilmittel in der Medizin, zum Beispiel bei Hautproblemen und Magenverstimmung. Studien der Universität von Albacete, Spanien, haben ergeben, dass Safran sogar bei der Vorbeugung von Krebs helfen kann.

In der Küche findet Safran als sehr vielseitiges Gewürz Verwendung, mit welchem Fleischgerichte, Fischgerichte, Reis, Nudeln, aber auch Desserts, Kuchen und Brot eine pikante Note bekommen. Paella, Risotto und Bouillabaisse sind die klassischen Gerichte, denen Safran die charakteristische gelbe Farbe und das angenehme Aroma verleiht.

Produktinformation

Ein untrügerisches Zeichen für ein unverfälschtes Naturprodukt ist, wenn von den Narbenästen die Griffelreste nicht entfernt wurden.